Weiterer Glasfaserausbau in der Stadt Rahden

Am 29.04.2021 gab es tolle Nachrichten aus dem Bauausschuss der Stadt Rahden unter dem Tagesordnungspunkt 8 “Bekanntgaben und Anfragen”

Wer die Presse evtl. verfolgt hat, wird den Bericht über den weiteren Glasfaserausbau für Stemwede gelesen haben. Bürgermeister Dr. Bert Honsel hatte im Bauausschuss ebenfalls gute Nachrichten für Rahden zu dieser Thematik. Auch bei uns in Rahden wird wie in Stemwede, ein flächendeckender Glasfaser-Ausbau für das gesamte Stadtgebiet durch die Firma Gustav Internet angeboten. Somit wird nun auch für die oft am Rand des Ausbaugebietes des Masterplanes des Kreis Minden-Lübbecke liegenden Häuser eine Möglichkeit geboten, eine Glasfaserleitung (FTTB) kostenneutral ins Haus zu bekommen. Maßgebend hierfür ist aber, dass 50% der ca. 5.000 potentiellen Haushalte einen Vorvertrag mit der Firma schließen, damit der Ausbau wirtschaftlich dargestellt werden kann.

Eine ausführliche Vorstellung wird in der kommenden Ratssitzung am Donnerstag, 06.05.2020 in Aula des Gymnasiums der Stadt Rahden erfolgen, bei dem der Geschäftsführer der Firma Gustav Internet eine Präsentation halten wird.

Wir freuen uns, dass nun auch die beim ersten Ausbaues der Kreises leider nicht berücksichtigten Haushalte angebunden werden können.