DRK-Kita Varl-Sielhorst hat eröffnet

Unsere Einrichtung

Der Neubau der zweigruppigen Kindertageseinrichtung in Trägerschaft des Deutschen Roten Kreuzes befindet sich im Rahdener Ortsteil Varl und liegt direkt am Sportplatz im Zentrum.

Öffnungszeiten/Betreuungszeiten

25 Std.: Mo.-Fr.: 7:30-12:30 Uhr 35 Std. geteilt: Mo.-Fr.: 7:30-12:30 und Mo.-Do.: 14:00-16:15 Uhr, Fr.: 14:00-15:00 Uhr 35 Std. Block: Mo.-Fr.: 7:00-14:00 Uhr 45 Std.: Mo.- Do.: 7:00-16:15 Uhr, Fr.: 7:00-15:00 Uhr

Die Kinder mit einer 35 Stunden-Blockbuchung und 45 Stunden-Buchung bekommen eine warme Mittagsmahlzeit. Bei der Auswahl der Speisen achten wir auf eine gesunde, ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung. Die Kinder haben bei der Auswahl des Mittagessens Mitspracherecht. Von 12:30-13:45 Uhr findet bei uns die Ruhezeit statt. Je nach Alter und Gewohnheiten der Kinder werden sie schlafen gelegt oder ruhen sich aus. Die Gestaltung der Ruhezeit orientiert sich an den Bedürfnissen der Kinder, auf die individuell eingegangen wird.
Am Nachmittag wird den Kindern eine kleine Zwischenmahlzeit gereicht.

Gruppenstruktur

In unserer Einrichtung werden zu Zeit 35 Kinder in zwei Gruppen/Gruppenformen im Alter von acht Monaten bis sechs Jahren betreut. In der Gruppenform III werden 25 Kinder im Alter von drei Jahren bis zum Schuleintritt betreut. In der Gruppenform II werden 10 Kinder im Alter von unter zwei und unter drei Jahren betreut.

Das Anmeldeverfahren ändert sich kreisweit ab dem Kindergartenjahr 2022/2023. Eltern steht für Anmeldungen voraussichtlich ab dem 08.11.2021 ein Online-Anmeldeportal des Kreises Minden-Lübbecke zur Verfügung - d.h. wir nehmen in den Kitas keine Anmeldungen mehr entgegen. Nach wie vor sind Eltern jedoch herzlich eingeladen, sich vor Ort über unsere Kita zu informieren oder die Räumlichkeiten anzusehen. Nähere Informationen zum Start der Anmeldewoche sowie des Anmeldeportals werden durch die Presse mitgeteilt und auch hier auf der Homepage aktualisiert. Die Anmeldewoche gilt auch für Kinder, die im Laufe eines Kindergartenjahres einen Platz benötigen.

Weitere Infos zum Konzept gibt es hier.