Start Sehenswürdig
Sehenswürdig PDF Drucken E-Mail

Der Beitrag des WDR zu den "Varler Köhlertagen" in der Sendung "Lokalzeit OWL aktuell" vom 10.9.12

 

 

 


Für unsere nicht-deutschsprachigen Gäste haben wir uns in 2007 bereits ein Programm ausgedacht, unsere Ortschaft zu präsentieren:

 

 

Our Roundtrip through Varl

coached by Carsten and Thorben

"Very welcome to our roundtrip through Varl. At first we will visit the "Schnakenpohl". This is the eldest nature protection area in Westphalia. Dependant of a legacy the "Schnakenpohl" is the home of the golden pike.
At next we will go to the "Goldener Hecht". There Ulla and Heinz will serve us with Wacholder and beer.
Then we will pass Ulli and Wolfgang (with his digger). On our way to "Kinken Friedel", this is opposite of the "horse-puff", "Oracle-Günter" will explain us a few issues of BGA in Germany. Of course we won't miss the "United-Park". After that we will do a short trip to "behind field" and visit Wiehe's awning cars. There Irmgard will give us some fried potatoes.
Containing a short trip to "western heath" our next destination will be the "high rocks". This is one of the eldest germanian cemetaries. This is next to a company where on of our neighbours was employed: Dennis Kunter. If Dennis would be here now, he would say: "Dach, wat mokt gie denn hier?".
On our way to our last destination, the "millfootbridge", we will do a pit-stop in "crownsharing", where Günter Osterbrock will serve us with huntermaster and Willi Drumann will show us his mighty car fleet consisting exclusively of OPEL. Here the playmanstrain will give us a brief concert.
Arriving at millfootbridge, passing the "ARAL-Tankstelle" and the home of familiy Dyke we will go to the southern millfootbridgeheadquarter. There circleking Thorben I will welcome you at the beach of the "Pichelsee". Under the observation of the beachmaster/baywatch Carsten we will have the oppotunity to have a nude bath in millfootbridge's biggest lake.

We were very happy to welcome you here in Varl and we would be pleased to welcome you here in Varl and very of course in the "millfootbridge" again."

Honest and very kind regards,
Carsten and Thorben

v1.1_20120701

 

 


Am 05. April 2007 zeigte der WDR in der Lokalzeit OWL einen Bericht über das "Eichenmessen" der Varler Waldwirtschaftsgenossenschaft.

 

 

 


Werner Rohlfing als "Wetterbeobachter" bei 'Deutschland tut was'

 

Im Frühjahr 2009 wurde Werner Rohlfing aus Varl aufgrund seiner ehrenamtlichen Tätigkeit als "Wetterbeobachter" nach München in die Sendung "Deutschland tut was" eingeladen. Die Sendung wurde am 09. Mai 2009 in der ARD ausgestrahlt.

Hier ein Zusammenschnitt der Sendung:

 

 


VARLerLEBEN am 14. September 2008

Fotos der Strohpuppen


Puppen up Platt

 

 

Mit einem neuen Stück, "Wat Vadder deiht, es jümmer recht!", brillieren die Laienspielerinnen des Heimatvereins Varl-Varlheide e.V. seit Juni 2005.

[mehr dazu]

 


"De Wanwurp tüt ümme"

Ein Plattdeutsches Stück der Puppenspielerinnen des Heimatvereins Varl-Varlheide e. V.

Der dicke Maulwurf schaut vorwitzig über seine rotumrandete Herzchensonnebrille hinweg - ein bisschen Optimismus hat er allemal nötig. Und eine große Portion List und Witz dazu. Denn dem Besitzer des Gartens, den er so fröhlich durchwühlt, stehen angesichts des größten aller Maulwurfshaufen schon längst die Haare zu Berge.

[mehr dazu]

 


Das Ministerium für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (MURL) in NRW stellt auf seinen Seiten eine summarische Beschreibung des Schnakenpohls, eines Heideweihers mit besonderer Flora, der zugleich das älteste Naturschutzgebiet Westfalens darstellt, zur Verfügung:

 

Weiterführende Literatur zum Schnakenpohl: Dr. Heinrich Bremer, "Aus Gletschereis gewachsen ..." [Weitere Infos hier.]

 


 

Am Dienstag, 25. Juni 2002 wurden die Varler Bürgerinnen und Bürger vom WDR besucht, der in seiner Reihe Dorfplatz Schlag 10 an jedem Dienstag ein anderes Dorf in OWL vorstellt.

Der Film steht hier zum Download in 2 Teilen bereit:



Varler Dorfplatz Schlag 10 vom 25.06.02 - Teil I (9,15 MB)

Varler Dorfplatz Schlag 10 vom 25.06.02 - Teil II (7,43 MB)


[(bei technischen Problemen helfe ich gerne - bspw. per E-Mail)











Hier ein paar "Screenshots":

OWL



Ortsvorsteher Werner Rohlfing

 

Ortsheimatpfleger Reinhard Stevener

 

Volker Schmale



Norbert Möller

 

Tschüüüüüüüs ...!
 

Facebook Like

Copyright © 2017 Varl.de - Varlheide.de. Alle Rechte vorbehalten.
Layout und Design by Mario Wehbrink